Österreich United States Deutschland Schweiz Sverige
Sprechen Sie mit unserem Kundenservice:
Telefon: +44 7884 498433
Email: [email protected]

Schritt 4

Das Profil eines Ringes meint die Form des ungetragenen Ringes. „D-Profil“ beschreibt beispielsweise einen Ring, dessen unterer Teil rund, während der obere Teil flach ist – wie ein um 90 Grad nach rechts gedrehtes „D“.

Welches Profil Sie für Ihren Ring wählen, hängt von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Lassen Sie sich Zeit mit der Wahl des für Sie perfekten Profils. Immerhin möchten Sie einen Ehering für den Rest Ihres Lebens bequem tragen. Probieren Sie einfach ein paar Ringe unterschiedlicher Profile an und entscheiden Sie sich für Ihr Lieblingsprofil. Sie können hierzu auch unseren „Beispiel-Ring-Service“ nutzen.

 
Querschnitte der verschiedenen Profile, in
denen Sie Ringe bei KODEGA erwerben können.
« previous | next »

Einige Eheringe sind so designt, dass sie den Diamanten des Verlobungsringes umfassen. In diesem Fall hängt das Profil Ihres Eheringes auch von der Art des Steines Ihres Diamant-Verlobungsringes ab.

Wenn Sie nicht sicher sind, welcher Ehering Ihren Diamanten am besten umfasst, schicken Sie uns ein Foto Ihres Diamant-Verlobungsringes per E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne mit einigen passenden Vorschlägen.

Die Tiefe des Ringes

Die Tiefe eines Ringes bezieht sich auf den Durchmesser der „Seitenwände”, also die Länge von der Innenseite zur Außenseite des Ringes. Sie beeinflusst natürlich auch das Gewicht und damit den Preis maßgeblich.

Unsere Ringe kann man in drei Kategorien unterteilen: leicht/standard, mittel und schwer.

Leicht/Standard: Tiefe = 1.3mm

Mittel: Tiefe = 1.7mm

Schwer: Tiefe = 2.1mm

Vor der Wahl der Tiefe des Ringes schauen Sie sich die Ringe an, die Sie bereits besitzen, beispielsweise Ihren Verlobungsring. Wenn Sie neben Ihrem Ehering keine weiteren Ringe tragen möchten, wählen Sie einfach den Ring, der Ihnen am bequemsten sitzt. Männer, mit langen Fingern, wählen meist einen schweren Ring von 2,1 mm Tiefe.

Die Breite des Ringes

Zur Breite des Ringes bieten wir Ihnen ebenso wie für die Tiefe verschiedene Optionen. Die Spannweite beträgt dabei zwischen 2mm und 12mm. In Ausnahmefällen können wir auch noch breitere Ringe herstellen.

Bevor Sie sich für eine bestimmte Breite entscheiden, sollten Sie auch die Breite der Ringe berücksichtigen, die Sie bereits besitzen. Wenn Sie Ihren Verlobungsring weiterhin tragen möchten, bietet es sich an, einen Ehering in der gleichen Breite zu wählen. Sie können natürlich auch einen breiteren Ring als Ehering tragen. Achten Sie aber darauf, dass sich beide Ringe bequem gleichzeitig tragen lassen.

© Copyright 1999-2020 Kodega™
Partnered with Wedding Rings Direct