Österreich United States Deutschland Schweiz Sverige
Sprechen Sie mit unserem Kundenservice:
Telefon: +49 (0)30 2201 365 51
Email: [email protected]

Schritt 3

 
Examples of wedding rings in different
styles and metals
« previous | next »

Beispiele von Eheringen in verschiedenen Stilen und Edelmetallen:

Wenn Sie sich Gedanken über das Material eines Ringes machen, berücksichtigen Sie folgende Eigenschaften: Wert, Härte, Farbe, Gewicht/Dichte und Belastbarkeit.

Wert: Es gibt wertvollere (z.B. Platin) und weniger wertvolle (z.B. Silber, Gold) Edelmaterialien.

Härte: Gold ist normalerweise weicher als beispielsweise Titan. Weichere Materialien sind anfälliger für Kratzer oder Beschädigungen.

Der Standard-Test zum Ermitteln des Härtegrades eines Metalls ist der “Vickers Hardness Test”. Das Material wird für eine bestimmte Zeit einem bestimmten Druck ausgesetzt. Dabei wird ein pyramidenförmiger Diamant benutzt. Die entstandene Beultiefe wird dann unter dem Mikroskop berechnet und dieser „Vickers Hardness value“ wird an der entsprechenden Umrechnungstabelle abgelesen.

Farbe: Einige Metalle sind dunkler als andere. Vergleichen Sie einmal Titan mit Silber, und Sie werden einen geringen Unterschied feststellen.

Gewicht/Dichte: Je dichter das Material, desto schwerer ist das Schmuckstück.

Belastberkeit: Kratzfeste Materialien wie Zirconium bieten sich an, wenn Sie zum Beispiel aufgrund Ihres Berufes Gefahr laufen, das Ihr Ring zerkratzt werden könnte.

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl verschiedener Edelmetalle und Legierungen. Klicken Sie hier für einen detaillierteren Überblick über die verschiedenen Eigenschaften. Sie können uns natürlich auch jederzeit kontaktieren. Kontaktformular.

© Copyright 1999-2018 Kodega™